Der kostenlose ayurvedische

Yogi Test

- Erfahre in unserem Test, welche Energien aktuell in dir stecken

- Wir geben dir viele tolle und wertvolle Tips rund um Yoga und Ayurveda,

abgestimmt auf dein Testergebnis, die dir helfen sollen mehr in Balance 

zu kommen

- Der Test dauert weniger als 5 Minuten

Step 1: Beantworte die Fragen

Der Test umfasst insgesamt 13 Fragen, nimm dir 5 Minuten Zeit und beantworte die Fragen so, dass du deinen aktuellen körperlichen und mentalen Zustand beschreibst.

Weiter unten und auch in deiner Auswertung findest du weitere Infos über Ayurveda und zu den 3 Bio Energien Vata, Pitta und Kapha.

Dieser Test ist ein kleiner Einblick in die Welt des Yoga und Ayurveda und darf für dich eine Tür sein, in diese zwei wundervollen Lehren einzutauchen.

Step 2: Du bekommst deine Auswertung

Du erhältst dein Ergebnis mit einer individuellen Auswertung per Mail, nachdem du den Test vollständig abgeschlossen hast.

(Schau bitte auch unbedingt in deinem Spam Ordner nach. Solltest du keine Mail erhalten, schreibe uns bitte direkt an info@pataya-yoga-ayurveda)

Wir haben dir ein paar tolle und wertvolle Infos mit rein gepackt. Auch ein Rezept abgestimmt auf deine Auswertung findest du in der Email.

Und am Ende wartet noch eine kleine Überraschung auf dich.


Wir wünschen dir ganz viel Spaß bei deinem kleinen Yogi Test und wir hoffen, dir damit eine Freude bereitet zu haben.


Starte jetzt deinen kostenlosen Yogi-Test und erfahre, welche Energien in dir stecken.

Bist du ein...


Vata Yogi

Pitta Yogi

Kapha Yogi

AYURVEDA

Ayurveda versteht uns so, dass wir immer alle drei Doshas (oder auch Bio-Energien genannt Vata, Pitta, Kapha) in uns tragen. Diese 3 Doshas setzen sich aus den 5 Elementen zusammen. Die Doshas sind bei jedem Menschen ganz individuell und unterschiedlich ausgeprägt und niemand anderes hat die exakt gleiche Zusammensetzung wie du, ein bisschen vergleichbar mit dem Fingerabdruck oder der DNA. 

Allerdings verändert sich die Zusammensetzung der Doshas im Laufe eines Lebens immer mal wieder. Doshas können durch Tages- und Jahreszeiten, Lebensstil, Ernährung und viele weitere Dinge beeinflusst werden. So kann heute ein Dosha bei dir vorherrschend sein und schon morgen, ein paar Tage oder auch Wochen später, vielleicht ein anderes.

Ziemlich oft gibt es auch Mischtypen, hier sind zwei Doshas mehr ausgeprägt als das dritte. Und hin und wieder gibt es auch Tri Dosha Typen, bei denen alle drei Bio-Energien ungefähr gleich ausgeprägt sind.

Nichts von all den Zusammensetzungen ist besser oder schlechter als die anderen.
Alles ist genau richtig, so wie es ist. Denn wir alle sind indiviudell und auch einzigartig.

Wenn du intutiv merkst, etwas in deinen Energien ist im Ungleichgewicht, was sich in körperlicher Form z.B. in Form eines schwachen Immunsystems und auf mentaler Ebene z.B. in Form von einem zu unruhigen Geist ausdrückt, dann kann Yoga und Ayurveda dabei helfen, wieder in Balance zu kommen.

Natürlich ist das hier nur ein winzig kleiner Einblick und wenn du ganz neu im Ayurveda oder auch im Yoga bist, dann soll dir dieser kleine Test erst einmal eine Tür in diese Welt eröffnen.

In deiner Auswertung haben wir am Ende noch eine Überraschung für dich.

Ganz viel Spaß bei deinem kleinen YOGI-TEST!


Illustration von Sarah von Rickenbach

>